Direkt zum Inhalt

246 Views

Die Rolle von (wissenschaftlichen) ExpertInnen in der Demokratie

von dorftv / am 22.10.2020

Fundamente unseres politischen Systems werden aus philosophischer Sicht analysiert und zur Diskussion gestellt. Welche Spannungsverhältnisse, Ambivalenzen und welche Kritik und Fragen ergeben sich bei der Rolle von ExpertInnen, im Hinblick auf eine sich ändernde Öffentlichkeit und auf Beteiligungsformen gerade in einer sich zunehmend digitalisierenden Gesellschaft.
Die Reihe findet im Rahmen des Schwerpunkts „Demokratie – Mitreden – Mitbestimmen – Mitgestalten in einer zunehmend digitalen Gesellschaft“ des EB-Forums OÖ statt.

Vortragender:
Univ.-Prof. Dr. Julian Reiss, Leiter des Instituts für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der JKU Linz

Aus der Reihe: Zur Philosophie! Bausteine der Demokratie

Aufgezeichnet am 8. Oktober 2020 I Wissensturm Linz

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/34378" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 22 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Dienstag, November 3, 2020 - 06:40
Montag, November 2, 2020 - 23:26
Montag, November 2, 2020 - 16:12
Montag, November 2, 2020 - 08:57
Montag, November 2, 2020 - 01:43
Sonntag, November 1, 2020 - 18:10
Sonntag, November 1, 2020 - 10:41
Sonntag, November 1, 2020 - 04:07
Samstag, Oktober 31, 2020 - 22:50
Samstag, Oktober 31, 2020 - 17:33

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.