Ein 1000er mehr? Das bedingungslose Grundeinkommen I Erwerbsarbeit überbewertet - Grundeinkommen überschätzt. Skeptische Überlegungen zum Bedingungslosen Grundeinkommen

Pic

Created at 11. Nov. 2020

4347 Ansichten
by dorftv

Das bedingungslose Grundeinkommen verspricht den BürgerInnen unabhängig von ihrer finanziellen Lage eine Geldleistung, die das Überleben sichert und sie am gesellschaftlichen Leben teilnehmen lässt. Dabei sind grundsätzliche Fragen noch offen: Welches Konzept von (Erwerbs-)Arbeit und Eigentum, von Lebensgestaltung und gesellschaftlichem Miteinander steht dahinter? Welche Rolle spielt Bildung im Übergang von Leistungs- zur Bildungsgesellschaft? Wie beeinflusst das BGE Fragen der Geschlechtergerechtigkeit? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Vortragsreihe thematisiert und diskutiert. Vortragender: Prof. Dr. Matthias Möhring-Hesse Professor für Theologische Ethik/ Sozialethik an der an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen Moderation: Prof. Dr. Christian Spieß Professor für Sozialethik an der Katholischen Privatuniversität Linz Aus der Veranstaltungsreihe RINGVORLESUNG Aufgezeichnet am 21. Oktober 2020 I Wissensturm Linz

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video