Direkt zum Inhalt

2,122 Views

Aus reiner Gegenwart - zu Gast bei Wiltrud Hackl sind Susanne Blaimschein und Beate Rathmayr

von dorftv / am 15.05.2014
Tags Kultur Kunst

Seit 2006 arbeiten Susanne Blaimschein und Beate Rathmayr im KunstRaum Goethestrasse xtd gemeinsam an der
Projektentwicklung an der Schnittstelle Kunst – Soziales.
Und seit 2008 wird dafür im KunstRaum Goethestrasse xtd in einem erweiterter Kunstbegriff für die Sichtbarkeit einer
"city of respect" gearbeitet. Seit mehr als fünf Jahren arbeitet der KunstRaum Goethestrasse xtd verstärkt im öffentlichen Raum
(u.a. neben city of respect u.a. Der Kranke Hase, Verrückt nach Linz) gemeinsam mit KünstlerInnen, ExpertInnen
und einer interessierten Öffentlichkeit.

Wiltrud Hackl spricht mit Susanne Blaimschein und Beate Rathmayr u.a. über den KunstRaum und über die Notwendigkeit
sowohl des Zusammenarbeitens als auch des Scheiterns. wwww.kunstraum.at

Live gesendet am 14. Mai 2014

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/9441" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 10 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Samstag, Mai 24, 2014 - 12:01
Dienstag, Mai 20, 2014 - 00:02
Montag, Mai 19, 2014 - 22:42
Montag, Mai 19, 2014 - 20:36
Montag, Mai 19, 2014 - 16:28
Montag, Mai 19, 2014 - 13:01
Sonntag, Mai 18, 2014 - 19:59
Sonntag, Mai 18, 2014 - 15:54
Sonntag, Mai 18, 2014 - 11:59
Samstag, Mai 17, 2014 - 11:59
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.