Direkt zum Inhalt

506 Views

Oppositionspolitik im Wandel

von FROzine / am 11.04.2018

Alles ist im Wandel….traditionelle Oppositionsparteien implodieren oder werden zu Regierungsparteien. Jahrzehntelange Regierungsparteien finden sich plötzlich in der Opposition wieder. Die Veränderung per se, so scheint es, ist das was Wähler*innen anstreben.

Doch was heißt das für die politische Arbeit auf den verschiedenen Ebenen?
Und was bedeutet das für die Gesellschaft?
Wohin geht die politische Reise in Österreich? Es ist viel die Rede von direkter Demokratie und Bürgerbeteiligung, aber auch von Instrumentalisierung und Manipulation derselben.
Wie kann es den oppositionellen Kräften gelingen gegen den entschlossenen und medial inszenierten, fast schon choreografierten Auftritt der Regierungsparteien vorzugehen?
Es diskutieren dazu live im Stdio:

Uli Böker: Landtagsabgeordnete für den Klub der GRÜNEN in Oö. als Berreichssprecherin für Baurecht, Gemeinden, Personalwesen, Raumordnung, Wohnpolitik, Gründungsmitglied der Bürgerliste pro O. Ottensheim, 2003 – 2015 Bürgermeisterin von Ottensheim.

Stefan Parnreiter-Mathys: Unternehmensberatung, Organisationsentwicklung, Beratung von NGOs/NPOs, ehemaliger Leiter der Kommuniktation des NEos Labs

Sendungsgestaltung und Moderation:
Sigrid Ecker

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/29050" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 12 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Donnerstag, April 19, 2018 - 20:11
Donnerstag, April 19, 2018 - 17:17
Donnerstag, April 19, 2018 - 10:52
Donnerstag, April 19, 2018 - 06:10
Donnerstag, April 19, 2018 - 00:38
Mittwoch, April 18, 2018 - 19:05
Mittwoch, April 18, 2018 - 15:39
Mittwoch, April 18, 2018 - 08:54
Mittwoch, April 18, 2018 - 03:10
Dienstag, April 17, 2018 - 21:27

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.