Retten wir den Linzer Bergschlösslpark!

Pic

Created at 27. Aug. 2022

by Solidarwerkstatt

Eröffnung einer dauerhaften Baumplattform als Zeichen des Widerstands gegen die A26-Bahnhofsautobahn!

 

Ab 2024 soll die A26-Bahnhofsautobahn errichtet werden. Diese Autobahn würde nicht nur zehntausende zusätzliche Autofahrten mitten ins Linzer Stadtzentrum bringen, es droht auch die Zerstörung der Bergschlösslparks, eines wunderbaren Naherholungsgebietes am Fuße des Froschbergs. Ausgehend vom Klimacamp Ende Juni haben Klima-AktivistInnen daher eine dauerhafte Baumplattform an der südlichen Grenze des Bergschlösslparks errichtet, die nun am 7. Juli der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Diese Baumplattform soll ein ständiges Zeichen des Widerstandes sein: gegen die drohende Zerstörung dieses historischen Naherholungsgebietes und gegen die geplante A26-Autobahn, die die Lebensqualität nicht nur rund um den Bahnhof, sondern in ganz Linz dauerhaft beeinträchtigen würde.

 Laut ASFINAG-Plan führen ins bzw. aus dem Bahnhofsgebiet drei große Tunnelportale mit insgesamt sieben Fahrspuren. Der Bergschlösslpark droht dadurch nachhaltig zerstört zu werden.

Offene Baugrube zerstört Bergschlösslpark

Dem Baumbestand wird „das Wasser abgegraben“

Oase erhalten - Nachhaltige Mobilität statt ein Autobahnkonzept aus dem vorigen Jahrhundert!

A26-Bahnhofsautobahn kann noch verhindert werden – Volksbefragung!

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video