Direkt zum Inhalt

3,345 Views

LINZER AUFBRÜCHE, 1979-1989 Peter Arlt zu Gast bei Astrid Esslinger

von arlt / am 28.04.2016

Astrid Esslinger hat von 1981 bis 1986 in der Linzer Stadtwerkstatt gelebt und gearbeitet. Die damalige Publizistikstudentin und spätere Malerin hat in der Stadtwerkstatt quasi ihr Kunststudium absolviert. Der aufkeimende Feminismus war - theoretisch - auch in der Stadtwerkstatt Thema, änderte aber - laut Esslinger - nichts an der Tatsache, dass das Künstlerkollektiv eine »Boygroup« gewesen ist.

Video Einbetten
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 18 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Montag, Mai 2, 2016 - 21:00
Montag, Mai 2, 2016 - 15:39
Montag, Mai 2, 2016 - 10:19
Montag, Mai 2, 2016 - 05:42
Montag, Mai 2, 2016 - 01:06
Sonntag, Mai 1, 2016 - 19:30
Sonntag, Mai 1, 2016 - 12:57
Sonntag, Mai 1, 2016 - 09:40
Sonntag, Mai 1, 2016 - 04:17
Samstag, April 30, 2016 - 23:04

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.