Direkt zum Inhalt

4,107 Views

LINZER AUFBRÜCHE, 1979-1989 Peter Arlt zu Gast bei Josef Buchner

von arlt / am 31.03.2016

Josef Buchner

engagierte sich in den 1970er Jahren in seiner Heimatgemeinde Steyregg gegen die durch die Chemie Linz und VOEST verursachte Luftverschmutzung. Die von ihm gegründete Steyregger Bürgerinitiative für Umweltschutz (SBU) erreichte bereits bei ihrem ersten Antreten bei den Steyregger Gemeinderatswahlen 1979 18 % der Stimmen. 1997 wurde Buchner zum ersten „grünen“ Bürgermeister Österreich (bis 2012)

Video Einbetten
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 18 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Montag, April 4, 2016 - 09:23
Montag, April 4, 2016 - 04:30
Sonntag, April 3, 2016 - 23:38
Sonntag, April 3, 2016 - 18:41
Sonntag, April 3, 2016 - 13:39
Sonntag, April 3, 2016 - 08:41
Sonntag, April 3, 2016 - 03:45
Samstag, April 2, 2016 - 22:55
Samstag, April 2, 2016 - 19:06
Samstag, April 2, 2016 - 14:18

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

wieder frei geschaltet