Direkt zum Inhalt

679 Views

Für ein lebenswertes Oberösterreich, NEIN zu Kürzungen bei Arbeit, Familie, Jugend und Kultur

von Solidarwerkstatt / am 08.12.2017

Das Land OÖ hat ein Kürzungspaket für 2018 angekündigt. Öffentliche Leistungen sollen drastisch reduziert werden. Wir alle, Familien, Kinder, ArbeitnehmerInnen, Frauen, Studierende, Menschen mit Beeinträchtigungen, MigrantInnen und Kulturschaffende, sind davonbetroffen.
Wir wenden uns entschieden gegen diese Kürzungen und fordern:
Keine Kürzung bei Kindern und Familien
Keine Studiengebühren
Keine Lohnkürzungen
Keine Kürzungen im Sozialressort
Keine Kürzungen im Kulturbudget
Rückname der Einschnitte bei der bedarfsorientierten Mindestsicherung
Keine Diskriminierung von Nicht EWR BürgerInnen bei Wohnbauförderung und Wohnbeihilfe
Schluss mit wirtschaftspolitischem Unfug: Kein Verkauf von Wohnbaudarlehen!

Wir fordern die OÖ Landesregierung auf, alle Kürzungspläne zurückzunehmen!

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/28399" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 5 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Sonntag, Dezember 10, 2017 - 10:45
Sonntag, Dezember 10, 2017 - 06:16
Sonntag, Dezember 10, 2017 - 01:47
Samstag, Dezember 9, 2017 - 19:08
Samstag, Dezember 9, 2017 - 14:36
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.