+

Nilufar Habibian — Rabete (1. PREIS)

Created at 27. Jul. 2023

66 Ansichten
by DORFbrunnen

LIONS KOMPOSITIONSWETTBEWERB

Rabete (auf Persisch: rɑːbɛtɛ) bedeutet Beziehung. In jeder Beziehung gibt es Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden Seiten. Manchmal stehen die Unterschiede im Vordergrund, manchmal die Gemeinsamkeiten. Manchmal konzentrieren sich die beiden Seiten auf die Gemeinsamkeiten und versuchen, ihre Beziehung auf dieser Grundlage aufzubauen. Dies gelingt jedoch nicht immer. Es gibt Zeiten, in denen man das Gefühl hat, dass etwas nicht stimmt, und dass unter der scheinbar guten und glücklichen Beziehung etwas passiert. Man kann einen Kampf, eine Spannung und eine Kraft zwischen den beiden Seiten spüren, aber es ist nicht sichtbar oder offensichtlich. ///| Nilufar Habibian ist eine in London lebende Komponistin akustischer und elektronischer Musik, eine preisgekrönte Qanun-Spielerin und Improvisatorin. Neben Konzertmusik schreibt sie auch Partituren für zeitgenössischen Tanz und Film. Sie erhielt ihr Musikdiplom am Teheraner Musikkonservatorium und studierte klassische persische Musik im Iran. Ihren Bachelor in Musik erhielt sie an der Royal Holloway University of London und ihren Master in Komposition an der Guildhall School of Music and Drama. Derzeit studiert sie ihren Master bei Carola Bauckholt an der ABPU in Linz. Als Komponistin versucht sie, menschliche Zustände durch Klang zu erforschen und auszudrücken und neue Klänge zu erkunden, die mehrere Bedeutungen, Emotionen und Charaktere tragen und vermitteln. Ihre Stücke wurden an verschiedenen Orten wie The Place, Wigmore Hall und Milton Court in Großbritannien und Kennedy Center Millennium Stage (Washington DC), Roulette Hall (New York) in den USA, Palais Wittgenstein (Düsseldorf) in Deutschland und Brucknerhaus (Linz) in Österreich aufgeführt

 

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video

Add new comment

login or register to post comments.