Martina Claussen - Interactions

Pic

Created at 25. Jan. 2018

5095 Ansichten
by DORFbrunnen

BOILERROOM
Live-Act zwischen Tradition und Innovation
Kuratiert von hannes Löschel

Komponierte wie improvisiert-konzeptionelle Stücke in kontrastierenden Besetzungen lassen etablierte und zeitgenössisch inspirierte Spieltechniken auf die unbegrenzt scheinende Landschaft an Medien treffen.

---------------

Martina Claussen ist Sängerin und Komponistin mit Fokus auf Interaktion von Stimme und Live-Elektronik. Ihre Kompositionen wurden bei Festivals wie ARS Electronica 2017, Festival Futura 2015 und 2017 (Frankreich), Bienal International de Música Electroacústica 2016 (Brasilien) und New York City Electroacustic Music Festival 2016 und 2017 gespielt. Seit 2009 hat sie eine ao. Professur für klassischen Gesang and der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien inne.

In Interactions ist die hauptsächliche Klangquelle die Stimme, deren Klänge mittels Live Elektronik transformiert werden. Ein Dialog zwischen Stimme und Computer mit offenen und immer neuem Verlauf ensteht.

---------------

Leicht über Linz
BOILERROOM
05.12.17, 20 Uhr
Sonic Lab ABPU

Kuratiert von Hannes Löschl.

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video