Direkt zum Inhalt

4,686 Views

LINZER AUFBRÜCHE, 1979 – 1989, Peter Arlt zu Gast bei Margit Knipp

von arlt / am 13.03.2012

Im Dorf in OÖ aufgewachsen, 1963 mit 14 Jahren nach Linz in die Handelsakademie gewechselt, im katholischen Mädchenheim, im Lehrlingsheim und im Untermietzimmer gewohnt, 1968 maturiert und an der Johannes Kepler Universität Linz Studium Wirtschaftspädagogik begonnen. An der JKU Linz durch die Studentenbewegung politisiert, in den 70er Jahren in linken Studentenorganisationen als Aktivistin engagiert. In den 80er Jahren als Mittelschulprofessorin und als Universitäts-Assitentin an der JKU Linz gearbeitet, ein Kunststudium an der Universität für künstlerische Gestaltung in Linz begonnen, Verlagerung der Interessen auf die kulturellen Bewegungen der Stadt Linz. Anfang der 90er Jahre Wechsel nach Wien an die Verwaltungsakademie des Bundes, nebenbei Engagement für den Aufbau eines Medienkunstinstitutes an der Kunstuniversität Linz. Berufliches Engagement für Frauenförderprogramme im Bund, wie z.B. Frauenlehrgänge oder Frauenkonferenzen der Europäischen Union.

Video Einbetten
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 6 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Samstag, August 23, 2014 - 00:46
Freitag, August 22, 2014 - 16:56
Freitag, August 22, 2014 - 00:03
Donnerstag, August 21, 2014 - 20:18
Donnerstag, August 21, 2014 - 17:09
Donnerstag, August 21, 2014 - 13:59
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.