Direkt zum Inhalt

1,028 Views

#itsup2us 7: Vielfalt leben und sichtbar machen

von Johannes / am 23.02.2021

Wie erreichen wir mehr Teilhabe von Migrant*innen in der Gesellschaft? Es diskutieren: Mümtaz Karakurt (migrare), Anja Krohmer (Arcobaleno), Florina Platzer (maiz) und Camila Schmid (Black Voices Volksbegehren).

In der 7. Veranstaltung der Reihe #itsup2us, zum Thema „Migration und Interkulturalität“, setzten wir uns u.a.  mit dem Thema Sichtbarkeit, Teilhabe von Migrant*innen und Rassismus in Österreich auseinander:

Wie kann Partizipation in der Gesellschaft in Österreich in vielen Bereichen gelingen: Politisch, kulturell, sozial, im Bildungsbereich etc. Wie kann Vielfalt in den Köpfen entstehen? Wie können Rassismus und Vorurteile abgebaut werden?

Teilnehmer*innen:

Mümtaz Karakurtmigrare Anja KrohmerVerein Begegnung Arcobaleno Florina Platzermaiz Camila SchmidBlack Voices Volksbegehren

 

Moderation: Marina Wetzlmaier

Projektleitung #itsup2us: Michael Diesenreither

Technik: Lukas Claushues

Postproduktion: Johannes Mayerbrugger

Was ist #itsup2us?

Radio FRO lädt zur 8-teiligen Veranstaltungsreihe #itsup2us mit Diskussionsrunden und kurzen Impulsvorträgen mit zivilgesellschaftlichen Akteur*innen und Expert*innen ein. Zivilgesellschaftliches Engagement wird sichtbar und Forderungen an die Politik publik gemacht. Ein Überblick über alle Veranstaltungen findet sich hier: https://www.fro.at/itsup2us-zivilgesellschaftliches-engagement-sichtbar/
Video Einbetten
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 3 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Mittwoch, Februar 24, 2021 - 21:26
Mittwoch, Februar 24, 2021 - 16:31
Mittwoch, Februar 24, 2021 - 09:35
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.