Direkt zum Inhalt

2,835 Views

GUTEN.MORGEN.SALON #10 - Tödliches Wachstum?

von Michael Wirthig / am 22.01.2014

GUTEN.MORGEN.SALON #10

Tomáš Sedláček (CZ): Tödliches Wachstum?
Ursulinensaal im OÖ Kulturquartier, Landstraße 31, 2. Stock, Linz

Tomáš Sedláček ist Chefökonom der größten tschechischen Bank und der Punk unter den angepasst-blassen Vertretern seiner Zunft. Nicht zuwenig, sondern zuviel Wachstum sei der Grund für die gegenwärtige Wirtschafts-, Finanz- und Schuldenkrise, lautet der kühne Befund des quirligen Tschechen. Die Wirtschaft gleiche einem Manisch-Depressiven, das Aufspannen der Rettungsschirme dem Versuch, einen Alkoholiker durch Alkohol von der Sucht zu heilen. Furore machte der ehemalige Berater von Vaclav Havel mit dem Sachbuchbestseller „Die Ökonomie von Gut und Böse“, in dem er mit dem naiven Glauben an die Rationalität unseres Wirtschaftens aufräumte. Spenden sind notwendig!

Mehr zur Person Tomáš Sedláček: https://de.wikipedia.org/wiki/Tom%C3%A1%C5%A1_Sedl%C3%A1%C4%8Dek_%28%C3%...

Eine Veranstaltung von Die Fabrikanten in Kooperation mit Tschechisches Zentrum Wien, OÖ. Presseclub, Kulturinstitut an der JKU
Medienpartner: OÖNachrichten

http://www.fabrikanten.at/index.php?depth=2&link=1&pro_id=103

Kamera/Schnitt: Michael Wirthig
Produktion: DORF TV 2014

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/8763" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.