Judith Moser-Hofstadler: Was hat Biodiversität mit bäuerlichem Wirtschaften zu tun? Über Agro-Diversität, biokulturelle Vielfalt und die Industrialisierung der Agrarproduktion (18.4.2023)

Created at 27. Apr. 2023

266 Ansichten
by VHS Linz upload

VHS Linz in Kooperation mit PH OÖ, Klimabündnis OÖ, Bodenbündnis OÖ, Südwind OÖ, Via Campesina Austria, Slow Food OÖ.

Inhalt: Die Landschaften Mitteleuropas und ihre (Bio-)diversität sind Ergebnis der Beziehungen dort lebender und wirtschaftender Menschen mit den natürlichen Gegebenheiten. Bäuerliche Landnutzung bildet den zentralen Einfluss, der Vielfalt herstellt, reproduziert und zugleich von ihr lebt. Allerdings sind - von der breiten Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt - in den vergangenen Jahrzehnten auch hier weitreichende Biodiversitätsverluste zu verzeichnen. Was unweigerlich die Frage aufwirft: Sind Bäuerinnen und Landwirte Opfer oder Schuldtragende dieser Entwicklungen. Und wer ist eigentlich dafür verantwortlich zu machen?

Referent*innen: Peter Kurz und Judith Moser-Hofstadler

 

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video

Add new comment

login or register to post comments.
/

EDUCATION TV / Wissensturm Linz

211 Videos, 4 Members
Playlists
#Tags