Direkt zum Inhalt

248 Views

Living Books beim Fest der Vielfalt in Eferding 2019

von Christina Augusta / am 23.08.2019

Nach ein paar Jahren Pause wurde von tatkräftigen Organisationen und Vereinen in Kooperation mit der Stadtgemeinde Eferding und der Unterstützung von Sponsor*innen Ende Juni das Fest der Vielfalt wieder veranstaltet.

Neben viel Musik und abwechslungsreichen kulinarischen Genüssen, bot das Fest einen guten Anlass zur Auseinandersetzung mit diversen Fragen des Zusammenlebens von Menschen mit unterschiedlichen Kulturen und Sprachen, die auch in einer Kleinstadt wie Eferding hoch aktuell sind.

Speziell vorgestellt wird im Beitrag ein Projekt der ReKIs, den Regionalen Kompetenzzentren für Integration und Diversität der Caritas. Die "Living Books" wurden von Birgit Dolzer innitiiert. Sie spricht über die Idee 24 Stunden Pflegerinnen und Erntehelfer*innen einzuladen und zu ersuchen Interessierten Auskunft über ihre Lebens- und Arbeitssituation zu geben. Birgit Dolzer möchte damit den Austausch anregen, der im Alltag oft sehr schwierig ist. Am Fets ist es gelungen diese Idee umzusetzen.

Im Beitrag zu hören sind Auszüge der Auftritte von Aida Gashi und Frau Tomani.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/31819" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 25 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Dienstag, August 27, 2019 - 17:24
Dienstag, August 27, 2019 - 16:59
Dienstag, August 27, 2019 - 12:20
Dienstag, August 27, 2019 - 11:55
Dienstag, August 27, 2019 - 07:36
Dienstag, August 27, 2019 - 07:02
Dienstag, August 27, 2019 - 03:36
Dienstag, August 27, 2019 - 03:02
Montag, August 26, 2019 - 23:36
Montag, August 26, 2019 - 23:02

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.