Direkt zum Inhalt

1,062 Views

Der Stachel im Fleisch LV - Jugend und Europa: Für welche Zukunft lohnt sich das politische Engagement?

von Martin Wassermair / am 28.02.2019

Bei Martin Wassermair waren Julia Herr (Vorsitzende Sozialistische Jugend Österreich) und Stefan Schobesberger (Stellvertretender Landessprecher NEOS OÖ) zu Gast.

Live gesendet am Mittwoch, 13. März 2019, 20.00 - 21.00 Uhr

Bei der Volksabstimmung am 12. Juni 1994 über den Beitritt Österreichs zur Europäischen Union waren die Jugendlichen von heute entweder noch nicht geboren, oder sie durften sich nicht daran beteiligen. Obwohl die junge Generation von den vielen Vorzügen der Mitgliedschaft noch immer ganz besonders profitiert, sieht sie sich zugleich mit der größten Krise in der Geschichte der europäischen Einigung konfontiert. Großbritannien steht kurz vor dem Austritt aus der EU, innerhalb des Schengenraums werden wieder die Grenzen hochgezogen, und auch der solidarische Zusammenhalt fällt immer öfter der anti-europäischen Rhetorik einer stärker werdenden rechtsnationalen Bewegung in den einzelnen Staaten zum Opfer. Wer also die jugendlichen Augen vor dieser Entwicklung nicht verschließen will, darf nicht passiv bleiben, sondern ist gut beraten, sich für die gemeinsamen europäischen Werte entsprechend einzusetzen – das betrifft vor allem auch die Entscheidung zum Engagement auf politischer Ebene.

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen daher u.a. Fragen, wie Jugendliche in der Politik die aktuelle Verfasstheit der EU beurteilen, warum eine europäische Solidar- und Wertegemeinschaft so schwer zu verwirklichen ist und mit welcher politischen Programmatik es sich für eine bessere Zukunft in einem gemeinsamen Europa zu streiten lohnt.

Zur Sendereihe:

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Aus diesem Grunde richtet Der Stachel im Fleisch mit Politikgesprächen auf dorf TV den Blick verstärkt und wahlunabhängig auf wichtige Themen, die in Mainstream-Medien oft zu wenig beleuchtet oder auch bewusst ausgeblendet werden.

Im Mittelpunkt stehen: eine kritische Auseinandersetzung mit dem politischen System des Bundeslandes Oberösterreich, der Republik und der EU, Informationsfreiheit und die Situation der Menschenrechte, Sozial- und Kulturpolitik sowie die regionale Zukunft vor dem Hintergrund aktueller globaler Entwicklungen.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/30979" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 12 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Montag, März 18, 2019 - 18:57
Montag, März 18, 2019 - 13:05
Montag, März 18, 2019 - 06:41
Montag, März 18, 2019 - 00:17
Sonntag, März 17, 2019 - 17:54
Sonntag, März 17, 2019 - 11:31
Sonntag, März 17, 2019 - 06:39
Sonntag, März 17, 2019 - 01:47
Samstag, März 16, 2019 - 21:11
Samstag, März 16, 2019 - 15:30

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.