Roberta Lazo - NIGHT MEMOIRS

Pic

Created at 26. Jul. 2018

5431 Ansichten
by DORFbrunnen

MusikTheaterLabor

Werden Sie Zeuge, wie sich die BlackBox in ein Labor für Musiktheatrale Zukunftsvisionen verwandelt: Sechs junge Komponistinnen und Komponisten - allesamt Studierende von Prof. Carola Bauckholt an der Anton Bruckner Privatuniversität - erforschen in kurzen Sequenzen die Möglichkeiten szenischen Komponierens im 21. Jahrhunderts. Und so erwartet das Publikum Spannendes, Lautes, Leises, Multimediales, Analoges, Seriöses, Ironisches, Schräges, Gerades... Auf alle Fälle aber wird es überraschend und neu!

----
Roberta Lazo - NIGHT MEMOIRS
Für Darsteller, Ensemble und Video

Ein Schlafender wird nachts plötzlich durch das Summen einer Mücke geweckt. So wird aus der nacht ein jagd, in der die Grenze zwischen Träumen und Wachen verschwimmt. Es ensteht eine seltsame Unruhe, die im Lauf des Stückes immer weiter anwächst. Am Ende dieser Geschichte bleiben Fragen, sowohl für den Schlafenden. als auch für das Publikum offe.

Ludwig Brix - Darsteller
Kristine Tjøgersen - Klarinette
Maria Franz - Cello
Jennifer Torrence - Percussion
Momir Marijokovic - Akkordeon

Roberta Lazo Valenzuela wurde 1991 in Santiago, Chile, geboren. Sie studierte Komposition an der Universidad Católica de Chile bei Professor Pablo Aranda und erhielt Meisterklassen von Henrik Hellstenious (Oslo), Johannes Kreidler (Berlin), Caspar Johannes Walter (Basel), Marcela Rodriguez (Mexiko), unter anderem. Nach ihrem Abschluss des Bachelorstudiums, arbeitete sie in verschiedenen Musik- und Kunstprojekten und emigrierte in 2015 nach Europa. Dort lebte sie zuerst in Deutschland und dann in Österreich.
Im 2016 begann sie einen Master in Komposition bei Prof. Carola Bauckholt in Linz. Ihre Arbeit entwickelte sich in Bezug zu visueller und performativer Kunst, wie Video, Animation, Malerei, Installation und Tanz. In den letzten Jahren hat sie an verschiedenen Festivals teilgenommen: wie Leicht über Linz, Wien Modern, ZeitRäume Basel, Ars Electronica Festival und hat mit Ensemble Zone Expérimentale, Airborne Extended, Phoenix Ensemble und Ensemble Recherche gearbeitet. Parallel zu ihrer Arbeit als Komponistin ist sie auch Sängerin und beteiligt sich an mehreren Projekten als Performerin. Im Jahr 2018 beginnt sie einen zweiten Master in TransArts in Wien, wo sie derzeit lebt.

www.robertalazovalenzuela.cl
----
Aufgezeichnet am 19.06.2018 im Landestheater Linz, Black Box.
Kamera: Andrea Schabernack, Fatima El Kosht
Schnitt: Roberta Lazo Valenzuela

dorfTV

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video