Direkt zum Inhalt

1,552 Views

SPINNERIN

von pramic / am 29.06.2012

Erinnerungen, Zeitlichkeit, und Erzählformen verschmelzen zu einem symbolisch geladenem Konglomerat. Die Form der Wiederholung von Bild und Bildelementen, sowie die Kombination dieser Elementteile steuern auf eine reduzierte, ruhige Komposition zu, gefüllt mit Metaphern, Widersprüchen und Symbolen. Der rote Faden, der der Narration zu fehlen scheint, tritt als Requisit in Erscheinung.
Die zufällig wirkende, zeitliche Anordnung der Bilder und Elemente erzielt eine traumhafte, surreale Atmosphäre.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/4619" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 3 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Mittwoch, Januar 7, 2015 - 15:29
Dienstag, Januar 6, 2015 - 21:06
Dienstag, Januar 6, 2015 - 15:29
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.