+

Vera Baubin: Die unsichtbaren Kinder sichtbar machen.

Created at 27. Jun. 2024

258 Ansichten
by pro mente OÖ

"Gesehen werden“ Kinder psychisch erkrankter Eltern. Fachtag der pro mente OÖ

Vortragende:
Mag.a Vera Baubin: Sozialpädagogin und Sonder- und Heilpäd- agogin, Beraterin der Familienberatungsstelle der HPE mit dem Schwerpunkt „Kinder psychisch erkrankter Eltern“, Mitbegründe- rin des Projektes „VeRRückte Kindheit“

Jedes 6. Kind in Österreich wächst mit einem psychisch erkrankten Elterteil auf. Diese Kinder und Jugendliche wahrzunehmen – und ihnen dabei zu helfen, selbst gesund zu bleiben: Darum geht es bei unserem Fachtag. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die beruflich mit Kindern, Jugendlichen oder erkrankten Eltern arbeiten.

Kinder, die mit einem psychisch erkrankten Elternteil aufwachsen, brauchen Unterstützung, um selbst möglichst gesund bleiben zu können. In Oberösterreich gibt es dafür z.B. unser Angebot elco/ kico. Damit diese Hilfe bei den jungen Menschen ankommen kann, muss aber zunächst jemand auf ihre Situation aufmerksam werden. Denn für viele betroffene Elternteile und deren Partner:in- nen ist es oftmals nicht leicht, selbst für die Kinder Hilfe zu organisieren.

Mit dem Fachtag möchten wir deshalb all jene Menschen, die tagtäglich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, für das Thema sensibilisieren – z.B. das Personal an Schulen und Kindergärten, aber auch Fachärzt:innen, die den jeweils erkrankten Elternteil (einer Familie) betreuen. In Vorträgen und Workshops vermitteln wir ein erstes Wissen darüber, wie es jungen Menschen aus betroffenen Fa- milien geht und wie man ihre Situation erkennen und ansprechen kann.

Mehr Infos unter: www.promentejugend.at/ft24

Eine Veranstaltung der pro mente oö, aufgezeichnet am 5. Juni 2024 | Ursulinenhof Linz

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video

Add new comment

login or register to post comments.