Direkt zum Inhalt

234 Views

Wolf Ratz: Tierra sin sombra / Land ohne Schatten

von Burundanga Blues / am 26.05.2020

2016 schrieb ich ein Lied für die kolumbianische Doku "Reverdecer" über Bäuerinnen und Bauern, die 2001 von paramilitärischen Banden vertrieben worden waren und heute in einer Kleinstadt ohne Perspektiven ihr Dasein fristen. Aus den berührenden Aussagen der Überlebenden entstand das Lied "Tierra sin sombra / Land ohne Schatten". Ebenfalls 2016 war die kolumbianische Autorin und Fotografin Jenny Olaya Peickner im Flüchtlingslager von Moria auf Lesbos. Aus ihren Schwarzweißbildern montierte ich dieses Video. Es sind verschiedene Kontinente, doch letzten Endes geht es immer ums Überleben und haben Krieg und Vertreibung immer einen wirtschaftlichen Hintergrund. Ob Palmöl, Coltan, Erdöl oder Kokain, etc. die KonsumentInnen sitzen auch im "Norden" ...
"Wo ist mein Schatten geblieben? / Vielleicht auf dem Land, das man uns raubte wie auch meine Seele / Ich suche meinen Namen / und fürchte, ein anderer riefe mich damit / Vielleicht liegt er tief vergraben / in der Furche meines Pflugs / Wie meine Erinnerungen"
Alle Texte der CD "Salamander" auf https://wolfratz.wixsite.com/texte-salamander
Juan Carlos Paniagua: Akkordeon, Piano & E-Bass / Eugenio Iporre-Castro: Percussion. Produktion: Arpad Hadnagy, RPM Studio, Wien.
Das Album gibts hier https://redpmusic.at/p/wolf-ratz-salamander. Streaming und downloads https://redpmusic.lnk.to/salamander

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/33448" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 23 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Montag, Juni 1, 2020 - 10:38
Montag, Juni 1, 2020 - 06:13
Montag, Juni 1, 2020 - 01:48
Sonntag, Mai 31, 2020 - 20:24
Sonntag, Mai 31, 2020 - 14:28
Sonntag, Mai 31, 2020 - 09:18
Sonntag, Mai 31, 2020 - 04:15
Samstag, Mai 30, 2020 - 23:35
Samstag, Mai 30, 2020 - 18:54
Samstag, Mai 30, 2020 - 14:14

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.