Direkt zum Inhalt

2,843 Views

MIRKO- Ich möchte einen Schritt weiter gehen

von simbo / am 29.12.2011

Eine Videoproduktion der Linzer Künstlerin Amel Andessner. Eine vielschichtige Auseinandersetzung mit Transsexualität und Identität anhand ihres erfundenen Charakters Mirko den sie hier vervierfacht hat.

Dieser Film enstand als ihre Abschlußarbeit an der Kunstuniversität Linz im Jahr 2009.

Was interessiert dich an der Herstellung von Mirko?
Ich hab mich schon als Jugendliche mit Transsexualität beschäftigt. Als ich vierzehn war, hab ich eine transsexuelle Frau kennen gelernt, da ist mir ein Knopf aufgegangen und ich hab gedacht, ah, das ist ja auch eine Möglichkeit. Später hab ich dann Justin Timberlake auf MTV tanzen gesehen und mir gedacht, so cool möchte ich auch mal tanzen, aber nicht als Frau, sondern als Mann. Und das interessiert mich - in eine andere, in eine derart gegenteilige Rolle zu schlüpfen. Als ich das dann wirklich gemacht hab und tanzen geübt hab und dann an die Öffentlichkeit gegangen bin - und da war es noch kein Gender-Projekt für mich -, da hab ich gemerkt, dass ich einen völlig an- deren Blickwinkel einnehme, dass ich viel aufmerksamer für die Geschlechtercodes werde - also dafür, wie sich Frauen und wie sich Männer verhalten.

Auszug aus einem Interview mit Mirko, auch auf Facebook zu finden.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/3195" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 8 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Freitag, Mai 8, 2015 - 22:41
Freitag, Mai 8, 2015 - 13:34
Donnerstag, Mai 7, 2015 - 23:13
Donnerstag, Mai 7, 2015 - 20:48
Donnerstag, Mai 7, 2015 - 18:33
Donnerstag, Mai 7, 2015 - 16:17
Donnerstag, Mai 7, 2015 - 13:48
Donnerstag, Mai 7, 2015 - 12:33
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.