Direkt zum Inhalt

2,100 Views

KL#21: Alphabetisierung und Deutsch lernen

von Freies Radio Fr... / am 20.12.2016

Kommunikation funktioniert nur dann, wenn man sein Gegenüber auch versteht.
Besonders im Zusammenhang mit Flüchtlingen und MigrantInnen ist Spracherwerb und Förderung der Deutschkenntnisse ein wichtiger Schritt, um sich in Österreich zurechtfinden zu können. Viele Ehrenamtliche engagieren sich im Bereich Spracherwerb. Deshalb veranstaltete das REKI – das regionale Kompetenzzentrum für Integration und Diversität eine dreiteilige Praxisworkshopreihe für Ehrenamtliche, die sich mit Alphabetisierung und Sprachgruppenleitung beschäftigte. Mit ins Boot geholt wurden das bfi, der Verein Arcobaleno und die Volkshochschule OÖ. Cigdem Carikci (REKI), Anja Krohmer (Verein Arcobaleno) und Nicole Kroiß (VHS OÖ) sprechen über die Workshopreihe, Alphabetisierung, Sprachvermittlung und die Rolle der SprachvermittlerInnen.

Unterstützung kann sehr vielfältig sein – in Form von Informationen zuspielen, in Form von Vernetzung herstellen, im Form von Weiterbildungsmöglichkeiten anbieten.

(Cigdem Carikci)

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/26269" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 10 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Sonntag, Dezember 25, 2016 - 08:31
Sonntag, Dezember 25, 2016 - 08:30
Sonntag, Dezember 25, 2016 - 01:17
Samstag, Dezember 24, 2016 - 18:06
Samstag, Dezember 24, 2016 - 09:00
Samstag, Dezember 24, 2016 - 03:53
Freitag, Dezember 23, 2016 - 22:46
Freitag, Dezember 23, 2016 - 18:30
Freitag, Dezember 23, 2016 - 14:16
Freitag, Dezember 23, 2016 - 10:03
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.