Direkt zum Inhalt

417 Views

KL#97: Fische im Kernland

von Freies Radio Fr... / am 05.06.2018

Johann Haider von den Aisttalforellen und Martin Pilgerstorfer vom Fischereirevier Freistadt sprechen über das Fangen und Züchten von Fischen in unseren Gewässern.
Was braucht man um überhaupt Fischen zu können? Neben den gesetzlichen Bestimmungen muss man auch den Umgang mit dem natürlichen Lebensraum der Fische beachten. Welche ökologischen Veränderungen gab es in den letzten Jahren?

„Die Einflüsse können wir nicht mehr zurückdrehen (…) heute wird die nasse Wiese oder saure Wiese durch einen Teich ersetzt, die Temperaturen steigen über zwanzig Grad, es verdunstet sehr viel und abgeleitet wird immer nur das warme Wasser und nicht das kalte. Das hat dazu geführt, dass seit 1993 das Gewässer um drei Grad wärmer geworden ist. Das ist ein ökologischer Super-GAU.“ (Martin Pilgersdorfer)

Mit freundlicher Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/29441" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 15 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Samstag, Juni 16, 2018 - 06:08
Samstag, Juni 16, 2018 - 00:08
Freitag, Juni 15, 2018 - 16:14
Freitag, Juni 15, 2018 - 11:04
Freitag, Juni 15, 2018 - 05:54
Freitag, Juni 15, 2018 - 00:43
Donnerstag, Juni 14, 2018 - 19:32
Donnerstag, Juni 14, 2018 - 14:22
Donnerstag, Juni 14, 2018 - 09:50
Donnerstag, Juni 14, 2018 - 05:11

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.