Baumfällungen in Linz am 22.3.2016

Pic

Created at 25. Mar. 2016

8698 Ansichten
by welfortbauer

Entgegen den Meldungen in der Presse wurden von der Stadt Linz (Linz AG) im Zuge der Abrissarbeiten der Eisenbahnbrücke und der Errichtung einer provisorischen (überdimensionierten) Straßenbahn-Umkehrschleife keine Bäume gerettet, sondern insgesamt über 80 BÄUME GEFÄLLT! Es werden lediglich Teile der neugepflanzten Gleißner-Allee versetzt und zwar an die Stelle dieser letzten alten Silberweiden. Diese sind Opfer einer ignoranten und verfehlten Umweltpolitik aller maßgebenden Linzer Parteien, denen Interessen des städtischen Unternehmens mehr wert sind als Allgemeinwohl und Natur. Die Baumrettungsinitiative hat erreicht, das Teile der Allee vorläufig bestehen bleiben können. Die Baumrettungsinitiative Linz dankt allen Unterstützern, die heute ihren friedlichen Protest dem brutalen Kettensägenmassaker der Stadt Linz an der Donauuferpromenade entgegengestellt haben und damit mehr Umweltbewusstsein als Politiker (sämtliche Parteien hatten diesen Bäumemord beschlossen!) und deren Handlanger bewiesen. https://www.facebook.com/baumrettungsinitiative.linz/ https://www.facebook.com/intiativeblattform/

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video