Hörensagen #50 - Teresa Präauer ist Gast bei Norbert Trawöger

Pic

Created at 24. Mar. 2016

14634 Ansichten
by traweeg

In der 50. Ausgabe von Hörensagen ist Teresa Präauer im Gespräch mit Norbert Trawöger. Teresa Präauer, geb. 1979, lebt in Wien, schreibt und zeichnet. Sie hat in Berlin, Salzburg und Wien Germanistik und Malerei studiert. 2012 erhielt sie den aspekte Literaturpreis für das beste deutschsprachige Prosadebüt, ihren Roman »Für den Herrscher aus Übersee« (2012). 2014 erhielt sie das Stipendium »Esslinger Bahnwärter«. Ausgezeichnet mit dem Literaturförderpreis der Stadt Meersburg 2015 und mit dem Förderpreis zum Friedrich-Hölderlin-Preis 2015. Ihr Roman »Johnny und Jean« wurde 2015 für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert, im gleichen Jahr las sie beim Bachmannpreis. Ab 17. März zeigt das Lentos ihre Arbeit "Stars" an der Längsseite des Kunstmuseums. Live gesendet am 23. März 2016

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video