Direkt zum Inhalt

1,278 Views

Ars Electronica 2015 - POST CITY Symposium I: Future Mobility – A Challenge for Art & Science (Vormittag)

von dorftv / am 03.09.2015

Der Mobilitätsbegriff dieses POST-CITY-Symposiums ist ein sehr weit gefasster: Er verbindet den spektakulären Forschungsprototyp für das autonome Auto mit einer Bestandsaufnahme urbaner Mobilität weltweit mit jener von Daten und all den Millionen Menschen, die sich auf den Weg in die Städte machen. Alexander Mankowsky (DE) gibt Einblick in die Autoforschung von Mercedes Benz, bevor Martina Mara (AT) die Beziehung zwischen Mensch und autonomem Fahrzeug thematisiert. Shunji Yamanaka (JP) und Takayuki Furuta (JP) vom Future Robotics Technology Center stellen ihre jüngsten Roboter vor. Hiroshi Ishii (JP/US) geht auf den globalen Datenverkehr ein, während sich Ou Ning (CN) und Kilian Kleinschmidt (DE) mit Fluchtbewegungen beschäftigen: Ning mit der massenhaften Landflucht in China, Kleinschmidt mit menschenwürdigen Lebensräumen für Flüchtlinge.

10:00 Alexander Mankowsky (DE)
10:25 Martina Mara (AT)
10:50 Diskussion
11:00 Shunji Yamanaka (JP), Takayuki Furuta (JP)
11:20 Kaffeepause
11:30 Hiroshi Ishii (JP/US)
12:00 Diskussion
12:10 Ou Ning (CN)
12:40 Kilian Kleinschmidt (DE)
13:10 Diskussion

Moderator: Gerfried Stocker (AT)

http://www.aec.at/postcity/symposium1/

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/23427" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 1 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Freitag, September 4, 2015 - 09:55
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.