Direkt zum Inhalt

1,683 Views

Schlimme Sprache! - in Kunst und Kultur?

von dorftv / am 01.04.2015

Roswitha Kröll spricht mit Nicola Abler-Rainthaler vom Verein Gewaltfreie Kommunikation Austria
Unter den Titel „Böse Bilder“ haben wir im November 2014 die Darstellung von sexualisierter Gewalt in Bildern diskutiert. Als Expertin geladen war Angela Koch von der Kunstuni Linz.
Diesmal widmen wir uns dem Gebrauch von Sprache im Kunst und Kulturfeld. Wie kann Sprache gewalttätig sein und wie kann eine gewaltfreie Sprache funktionieren.

Was ist eine "kranke" Veranstaltung? Oder was sagt uns sie Aussage "Manche Aussagen sind immer unpassend"?
oder "Im Kunst und Kulturfeld kann diskutiert werden was vielleicht wo anders keinen Platz hat?"

Nicola Abler Rainalter vom Verein Gewaltfreie Kommunikation Austria ist als Expertin geladen und wir uns die Grundprinzipien der Gewaltfreien Sprache näher bringen.
Anhand von Praxis-Beispielen die oben wollen wir gewaltfreie Kommunikationsprozesse anschaulich machen.
Eine Kooperation von FIFTITU% Radio FRO und dorftv.
Moderation: Rosi Kröll

www.gewaltfrei.at
www.friedisch.at

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/22307" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 8 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Donnerstag, April 9, 2015 - 23:01
Donnerstag, April 9, 2015 - 17:17
Donnerstag, April 9, 2015 - 12:51
Montag, April 6, 2015 - 21:52
Montag, April 6, 2015 - 15:49
Sonntag, April 5, 2015 - 21:50
Sonntag, April 5, 2015 - 16:11
Dienstag, März 31, 2015 - 17:57
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.