Direkt zum Inhalt

450 Views

Yasmo & die Klangkantine - Popsong

von DORFbrunnen / am 20.08.2020

Music by Ralph Mothwurf
Lyrics by Yasmo
Recorded by Sebastian Vötterl
Mixed & Mastered by Mischa Janisch

Video by Jakob Can, Benno Hanke & Yasmo & die Klangkantine
in cooperation with Zoom Trickfilmstudio

************LYRICS************

Ich will lieber über Sonnenschein schreiben
Über bisschen Party, über guten Wein
Über Tanzen und Springen, Lachen und Singen
Einfach mit den besten Leuten sein
Über Sommermomente, Sonnenuntergänge
Aber der Blick in die Zukunft der ist zu beklemmend
Was da grad abgeht, was in der Zeitung steht
Wieso kann niemand mehr denken?
Wieso will auch niemand irgendetwas ändern?
Für die Frauen - streichen
Für die Kinder - streichen
Für alle die nicht eh schon genug haben - Einfach streichen
Wie soll ich einen Popsong schreiben?
Ich kann mir das doch mit 150 Euro im Monat niemals leisten
Man wird jo grod noch sog’n dürf’n
Ja das darf ma eh
Aber ich sage, das Ganze kann so einfach nicht weitergehen,
Lass uns in 12 Stunden nochmal drüber reden
Bis dahin und darüber hinaus fordere ich Solidarität

(2x)
Ja, ich wollte einen Popsong schreiben
Es ist grad alles zum Speiben
Oida, was sind das für Zeiten?!
Lasst uns laut sein, lasst uns aufhören zu schweigen!

Mir wärs grad lieber etwas zu Glitzer zu sagen
Und auf Insta mit verschiedenen Farben was beizutragen
Meinetwegen auch irgendwas über Liebe
Mit Happy End, wir passen so gut zam dabei sind wir doch so verschieden
Oder Katzenvideos oder Memes oder was mit Menschen
Einfach ablenken, ich will nicht denken, ich weiß es gibt Content
Ignorier das mit den Einzelfällen und das mit dem Ausgrenzen
Lass die oben doch machen, hör einfach auf zu denken
Früher woar ois besser, also los mit dem Rückschritt
Schon mal daran erinnert? Warst du früher wirklich glücklich?
Mit Optimismus für die Zukunft kommen Rechte nicht weit
Also Angst schüren, dann kürzen, herzliches Beileid
Das ist kein Popsong fürs Liederbuch, ich will nur, dass ihr seht
Morgen ist ein neuer Tag, gehen wir gemeinsam diesen Weg
Es geht auch ohne Unterdrückung und es ist noch nicht zu spät
ICH FORDER SOLIDARITÄT!

(3x)
Ja, ich wollte einen Popsong schreiben
Es ist grad alles zum Speiben
Oida, was sind das für Zeiten?!
Lasst uns laut sein, lasst uns aufhören zu schweigen!
Ja…ich wollte einen Popsong schreiben

(2x)
Oida, was sind das für Zeiten?!
Oida, Lasst uns laut sein, lasst uns aufhören zu schweigen!

***************************************************
Vocals: Yasmo
Backround Vocals (recorded @727 studios NYC) : Jonathan Hoard, Eleni Arapouglou
Drums: Reinhard Hörschläger
Drum Tech: Peter Schiendorfer
Bass: Tobias Vedovelli
Guitar: Ralph Mothwurf
Keys: Anna Maurer
Trombone: Georg Schrattenholzer
Tenor Sax: Andreas Lindenbauer
Alt Sax: Benjamin Daxbacher
Trumpet: Markus Pechmann

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/34024" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 22 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Mittwoch, September 2, 2020 - 16:06
Mittwoch, September 2, 2020 - 11:28
Mittwoch, September 2, 2020 - 06:50
Mittwoch, September 2, 2020 - 02:12
Dienstag, September 1, 2020 - 21:33
Dienstag, September 1, 2020 - 16:55
Dienstag, September 1, 2020 - 12:17
Dienstag, September 1, 2020 - 07:38
Dienstag, September 1, 2020 - 03:00
Montag, August 31, 2020 - 22:22

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.