Diskussion: Wer war 1968? - Antriebe und Umtriebe einer Epochenwende

Pic

Created at 7. Nov. 2018

6522 Ansichten
by Martin Wassermair

Im LENTOS Kunstmuseum Linz sowie im NORDICO Stadtmuseum und der Landesgalerie Linz des OÖ. Landesmuseums ist bis Mitte Jänner 2019 eine gemeinsame Ausstellung zu sehen, die das Jahrzehnt der Ausbrüche, Aufbrüche und Umbrüche in der Stahlstadt Linz ins Blickfeld rückt.

Im Mittelpunkt stehen dabei die zentralen und bis heute oft unbekannten Figuren und Momente der Lokalgeschichte rund um das Jahr 1968, die im Rahmen von insgesamt drei Podiumsgesprächen noch weitere Beachtung finden.

Den Auftakt machte das Gespräch zum Thema:

Wer war 1968? - Antriebe und Umtriebe einer Epochenwende

Es diskutierten:

Margit Knipp
(Sozialökonomin, ehem. Verwaltungsakademie des Bundes)

Peter Kuthan
(Soziologe, ehem. OEZA-Konsulent)

Josef Nöbauer
(Künstler, Hochschullehrer)

Moderation: Martin Wassermair

Aufgezeichnet am Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19.00 - 20.30 Uhr im LENTOS Kunstmuseum Linz.

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video