Direkt zum Inhalt

4,269 Views

Die OÖ Verkehrspolitik ist ein Aprilscherz, Verkehrswende jetzt!

von Solidarwerkstatt / am 12.04.2016

Während in Sonntagsreden von der Politk in Oberösterreich der Klimaschutz beschworen wird, wird während der Woche der Bau neuer Autobahnen und Transitrouten durch den OÖ Zentralraum betrieben: A26-Westring-Autobahn, Ostumfahrung von Linz, 10-spurige Vöestbrücke, Westspange Steyr, uvm. Durch mehr Straßen werden Verkehrsprobleme nicht gelöst, sondern verschärft, den: Wer Straßen sät, wird Autoverkehr ernten. Wir sagen NEIN zu diesen geplanten Megastraßenprojekten und Transitrouten und treten stattdessen für eine umwelt- und menschenfreundliche Verkehrswende ein. Wir fordern Erhalt und Ausbau der Bahn für Personen-und Güterverkehr Förderungregionaler Wirtschaftskreisläufe Förderung des Radfahr-, FußgängerInnen-und eines attraktiven und leistbaren Öffentlichen Verkehrs Machen Sie mit, Verkehrswende jetzt!

Video Einbetten
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 16 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Sonntag, April 17, 2016 - 11:51
Sonntag, April 17, 2016 - 07:14
Sonntag, April 17, 2016 - 02:37
Samstag, April 16, 2016 - 19:17
Samstag, April 16, 2016 - 13:19
Samstag, April 16, 2016 - 08:01
Samstag, April 16, 2016 - 02:42
Freitag, April 15, 2016 - 14:07
Freitag, April 15, 2016 - 05:13
Freitag, April 15, 2016 - 00:50

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.