Direkt zum Inhalt

663 Views

ARNO JUNGREITHMEIR - 10 Minuten Kunst erklären #1 // Studio 17

von MedienKulturHaus / am 24.02.2021

Wenn Arno Jungreithmeier mit seiner künstlerischen Arbeit im Fluss ist, dann geht sprichwörtlich die Post ab. Es entstehen mehrere Artefakte gleichzeitig, in sehr intensiven Arbeitsphasen, hochkonzentriert und ständig auf der Suche. Er hat Vorlieben für „nutzlose“ Materialien, wie Verpackungsteile, interessante Oberflächen oder unscheinbare Einzelteile, die zusammengefügt ein neues Ganzes ergeben. Die Ergebnisse sind archaisch, reduziert, kräftig, dezent farbig. Die Geschichte erzählt das Material. Was den Künstler auszeichnet ist das Überraschende, das sich immer neu erfinden. Der gelernte Goldschmied aus Wels setzt sein handwerkliches Wissen geschickt ein. Epoxidharz ist eines seiner Materialen, das sich wie ein Faden durch viele Arbeiten zieht. Bei 10 Minuten Kunst erklären wird eine spezielle Kooperation mit einem jungen Maler besprochen, dessen Bild er mit einem objektartigen Rahmen in seiner Wirkung interessant verstärkt.

https://www.medienkulturhaus.at/10-minuten-kunst

Das Konzept der Sendung ist simple: Künstler_innen präsentieren ein Werk und sprechen dazu. Die Gesprächspartner_innen müssen nicht unbedingt vom Fach sein. Dabei stellen wir nicht nur die Person vor, sondern ermöglichen auch einen Einblick in den Arbeitsprozess und die Intention der Arbeit. Das Ziel ist ein „AHA-Erlebnis“, eine Basis, auf der man sich einen individuellen Zugang schaffen und eine Meinung bilden könnte. Das Zeitlimit von maximal 10 Minuten soll das "auf den Punkt kommen" garantieren. 

 

Video Einbetten
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 24 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Freitag, März 5, 2021 - 15:32
Freitag, März 5, 2021 - 09:34
Freitag, März 5, 2021 - 03:26
Donnerstag, März 4, 2021 - 21:22
Donnerstag, März 4, 2021 - 10:17
Donnerstag, März 4, 2021 - 04:36
Mittwoch, März 3, 2021 - 22:56
Mittwoch, März 3, 2021 - 16:29
Mittwoch, März 3, 2021 - 12:01
Mittwoch, März 3, 2021 - 09:37

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.