Direkt zum Inhalt

183 Views

Siebolds hängende Gärten von Nele Ströbel im Uniklinikum Würzburg

von nele stroebel / am 20.02.2021

Siebolds hängende Gärten von Nele Ströbel im Uniklinikum Würzburg:

"Die Hängenden Gärten"*

eine dreiteilige Installation für die jeweils 36 m2 großen Lufträume im Wartebereich der Thorax-, Unfall- und Allgemeinchirurgie.

Inspiriert durch zwei wichtige Söhne Würzburgs, Carl Casper Siebold, den Begründer der Chirurgischen Fakultät, und seinen Enkel Philipp Franz v. Siebold**, den Universalisten und Japanforscher, entwickelte ich drei Themenräume für die Wartebereiche der Thorax-, der Allgemein- und der Unfallchirurgie der Universitätsklinik Würzburg.

Die Themenfelder wissenschaftliche "Wunderkammern" der Familie von Siebold und der Forschungsschwerpunkt "Fadenlabor" der Chirurgischen Fakultät sind durch drei in den Luftraum verspannte Raumarbeiten umgesetzt

Video Einbetten
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.