Direkt zum Inhalt

57 Views

Landshuter Bogen_ ein Raumkunstwerk von Nele Ströbel

von nele stroebel / am 17.02.2021

Landshuter Bogen von Nele Ströbel

1997/98

Die auf der Basis von Kreissegmenten geformten Einzelteile dieser fünfteiligen Raumform überspannt die 32 m lange Glashalle in einem Bogen. Die gerahmten und beidseitig mit 5000fach vergrößerten Fotografien von Diatomeen und Radiolarien bedruckten Lochbleche verjüngen sich in ihrer 6,73 m langen Gesamtform von 4,50 auf 2 Meter. Mit der Raumskulptur korrespondiert die alternierende Bodenstruktur aus hellem und dunklem Granit.

Haupteingangshalle im Klinikum Landshut.

Video Einbetten
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.