Direkt zum Inhalt

435 Views

Grenzen(los) - Notwendigkeit oder Hindernis für den Frieden?

von dorftv / am 13.03.2020

31. Jänner 2020, Wissensturm der Stadt Linz
Podiumsdiskussion mit kurzen Impulsvorträgen von Marianne Gronemeyer, Andrea Komlosy und Martin Heintel

Moderation: Barbara Duftschmid

REFERENTINNEN
Prof.in Dr.in Marianne Gronemeyer, geb. 1941 in Hamburg, ist Erziehungswissenschaftlerin und Au-torin. Nach mehrjähriger Lehrtätigkeit absolvierte sie ein Studium der Sozialwissenschaften und promovierte zum Thema „Motivation und politisches Handeln“. Von 1971 bis 1977 war sie in der Friedensforschung tätig, von 1987 bis 2006 Professorin für Erziehungswissenschaft an der Fachhochschule Wiesbaden. Marianne Gronemeyer gilt als Vordenkerin der wachstumskritischen Debatte. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher, zuletzt erschienen: „Die Grenze: Was uns verbindet, indem es trennt. Nachdenken über ein Paradox der Moderne“, (2018, Oekom Verlag).

ao. Univ.-Prof.in Dr.in Andrea Komlosy, geb. 1957 in Wien, Dr.in phil., ist Professorin am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien. Sie arbeitet zu Fragen ungleicher Entwicklung im lokalen, regionalen, nationalen und globalen Kontext. In ihrem jüngst erschienenen Buch „Grenzen. Räumliche und soziale Trennlinien im Zeitenlauf“ (Verlag Promedia, Wien 2018) schreibt sie gegen die Stilisierung der Grenze zum Wunschbild oder zum Feindbild an.

Univ.-Prof. Dr. Mag. Martin Heintel, geb. 1967 in Wien, ist Geograph und a.o. Professor am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Stadt- und Regionalforschung auf unterschiedlichen Maßstabsebenen, Europäische Integ-ration und grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Heintel ist Mit-Herausgeber des 2018 erschienen Buches „Grenzen - Theoretische, konzeptionelle und praxisbezogene Fragestellungen zu Grenzen und deren Überschreitungen“ (gemeinsam mit Robert Musil, Norbert Weixelbaumer, Springer Verlag)

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/32751" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.