Direkt zum Inhalt

1,363 Views

Die Bremer Stadtmusikanten in der Bruckmühle Pregarten

von dorftv / am 11.01.2016

Die Bremer Stadtmusikanten

Das von den Brüdern Grimm aufgezeichnete und 1819 in den Kinder- und Hausmärchen erstmals veröffentlichte Volksmärchen.
Dramatisiert von Irene Budischowsky und von der Bruckmühle Pregarten gemeinsam mit dem Lenau Theater Stockerau realisiert.

Es ist die Geschichte von vier im Alter schlecht behandelten Haustieren, die fortliefen,
in Bremen Stadtmusikanten werden wollten, dort aber nie hinkamen,
weil es ihnen auf dem Wege gelang, die Beute einer Räuberbande zu erobern und Haus fortan in deren zu bleiben.

Eine Parabel darüber, dass Altwerden nicht gleichzusetzen ist mit Nutzlosigkeit.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/24220" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 4 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Mittwoch, Februar 17, 2016 - 09:19
Mittwoch, Februar 17, 2016 - 02:35
Dienstag, Februar 16, 2016 - 19:50
Dienstag, Februar 16, 2016 - 19:49
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.