Direkt zum Inhalt

1,576 Views

Ars Electronica 2015 - POST CITY Symposium IV: Habitat 21

von dorftv / am 05.09.2015

So wie die Ausstellung gleichen Namens wendet sich auch das Habitat 21-Symposium ebenso unterschiedlichen wie beispielhaften Mitteln und Wegen zu, um den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts an die Urbanisierungsprozesse von morgen und übermorgen gerecht zu werden. Besonderes Augenmerk gilt dabei dem Wiederaufbau nepalesischer Städte und Siedlungen nach der Erdbebenkatastrophe, in den sich auch Michael Badics (Ars Electronica Solutions/AT), Hans Reitz, (Grameen Creative Lab/DE) und Klaus Dieterstorfer (Engineers without Borders/AT) einbringen. Lei Yang (CN), Ökostadtplaner in Peking, betrachtet die Urbanisierung als Prozess katastrophischen Ausmaßes. Ian Banerjee (AT/IN) und Ingrid Fischer-Schreiber (AT) stellen Digital Community-Projekte aus aller Welt vor, während Katya Serova (RU/US) Methoden vorstellt, Städte per komplexer Datenanalyse in puncto BewohnerInnenverhalten zu verstehen. Katja Schechtner (AT) und Dietmar Offenhuber (AT) brechen eine Lanze für provisorische Stadtinfrastrukturen aus BürgerInnenhand, und Roland Krebs (AT) stellt Stadtplanungswerkzeuge vor, die eine Einbindung aller Betroffenen erlauben.

13:30 Michael Badics (AT)
13:45 Hans Reitz (DE)
14:00 Lei Yang (CN)
14:15 Ian Banerjee (AT/IN), Ingrid Fischer-Schreiber (AT)
14:30 Katya Serova (RU/US), Eduard Haiman (RU/US)
14:45 Katja Schechtner (AT), Dietmar Offenhuber (AT)
15:00 Roland Krebs (AT)
15:15 Diskussion

Credit: Klaus Dieterstorfer
http://www.aec.at/postcity/symposium4/

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/23439" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 1 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Sonntag, September 6, 2015 - 13:25
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.