Direkt zum Inhalt

3,678 Views

Kain Denkmal - Ein Film von Alenka Maly

von dorftv / am 24.03.2015

Ein Film von Alenka Maly 2003, 27 Minuten

Wer war Franz Kain? Dieser Frage geht Alenka Maly in ihrem Film nach. Entstanden ist Kain Denkmal, ein Porträt des oberösterreichischen Schriftstellers, dessen literarisches Werk auf Grund seiner politischen Haltung in Österreich lange totgeschwiegen wurde. Während sich Margit Kain mit ihrer Enkelin anhand von Fotografien und Tonbändern erinnert, erzählen der Musiker Hubert von Goisern, der Dichter Erich Hackl und der Mathematiker Jim Cooper über ihren persönlichen Zugang zu dem 1997 verstorbenen Autor. „Der Neinsager hat es natürlich schwerer, weil er ständig gegen den Strom schwimmen muss, aber das Gegen-den-Strom-Schwimmen hat auch seine Vorzüge in der Ausbildung von Muskeln und von Charakter.“ (O-Ton Franz Kain)

Video Einbetten
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 12 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Sonntag, Juli 26, 2015 - 06:38
Samstag, Juli 25, 2015 - 09:15
Samstag, Juli 25, 2015 - 02:58
Freitag, Juli 24, 2015 - 16:46
Freitag, Juli 24, 2015 - 07:54
Freitag, Juli 24, 2015 - 02:38
Donnerstag, Juli 23, 2015 - 21:19
Donnerstag, Juli 23, 2015 - 16:08
Sonntag, April 26, 2015 - 20:57
Sonntag, März 29, 2015 - 22:04

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.