Webinar - App in die Natur – Der Frühling kommt ;-)

Pic

Created at 15. Mar. 2021

1096 Ansichten
by davidroethler

„Nur was man kennt schützt man auch!“ ist ein bekannter Slogan der Naturvermittlung. Jungen Menschen unvergessliche Naturerlebnisse ermöglichen, gehört deshalb für viele Pädagog_innen und Eltern zu einem wichtigen Anliegen.

Wie kann man das Smartphone draußen nutzen? Wie bekommt man die sogenannten „Digital Natives“ in die Natur? Und welche Möglichkeiten gibt es für die Erwachsenen ihre Kenntnisse von Flora und Fauna aufzufrischen? Die für Android und iOS kostenlose App INaturalist (Anleitung zum Download: iNaturalistAppAnleitung_Version2) kann hier auch mit ihrer Community unterstützen! Durch Fotoaufnahmen kann man Arten bestimmen und mit Hilfe der eigenen Daten zu diesem großen Citizen-Science-Forschungsprojekt beitragen. Neugierig? Dann packen Sie Ihre Lupe und ihr Smartphone ein und machen sich bereit für eine Entdeckungsreise, die digitales Lernen mit Naturerfahrung verbindet! Während unseres Online-Seminars können Sie die App im Garten, auf dem Balkon oder mit Ihren Zimmerpflanzen ausprobieren. 

Mein Name ist Lea Köder und ich arbeite seit vielen Jahren im Bereich der Naturvermittlung. Ich nutze die INaturalist gerne im Garten, wenn mich unbekannte Wesen besuchen, auf Streifzügen durch die Natur oder in diversen pädagogischen Settings. Besonders an der App ist für mich, dass sie es schafft die Lücke zwischen Interessierten und Wissenschaft zu verkleinern und damit jede_n ermutigt die Natur zu erforschen.

Link:
https://www.digi4family.at/events/event/app-in-die-natur/

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video