Direkt zum Inhalt

840 Views

DH5 - One Night in Heaven

von schalter / am 17.12.2020

Hektisch geht es zu. Ein magischer Ort. Trotzdem sich offenbar einiges tut fehlt etwas - und dann wieder der Pestarzt. Ein Hund auf der Terrasse spielt mit seinem Herrn. In der Küche klappern die Töpfe, auf einer Schaukel läuft eine Modenschau. Elvis singt auf der Dachbodenstiege "This is my heaven". Ein König, ein living dead Clown und Thomas Bernhard suchen eine Hupe. Technoider Nebel im Proberaum. Zwei Fabelwesen scheissen Diamanten. Und wieder der Pestarzt. 
 Das DH5, ein kleiner Kulturverein im Herzen von Linz, der in anderen Zeiten ein lebendiger Ort ist, wo sich eine Vielzahl von Menschen tummelt, um hier ihre sozialen und künstlerischen Projekte zu realisieren, gießt die unheimliche Abwesenheit menschlicher Begegnungen in ein absurdes Spektakel. Trotz des wirren Theaters spürt man in jedem Moment die Abwesenheit des Publikums. Das ist das Gefühl, das viele Menschen aus dieser extremen Zeit mit in die Zukunft nehmen werden. 
 Idee und Konzept: Walter Stadler und Patrik Huber Regie: Patrik Huber, Christine Hinterkörner, Adriana Torres Topaga und Stadler Walter Künstlerinnen und Künstler: Patrik Huber, Christine Hinterkörner, Alexander Meile, Kristian Musser, Armin Prinz, David Brandstetter, Simone Boria, Leslie Lello da Costa, Laura Rumpl, Rebecca Kirchweger, Naim Aistleitner, Andreas Schneider, Adriana Torres Topaga, Marixeli Barea García, Ernö Barbo, Remo Rauscher, Walter Stadler und Elvis.

Video Einbetten
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 1 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Freitag, Dezember 18, 2020 - 19:01
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.