Direkt zum Inhalt

327 Views

Generation 65+ | Vom Flakturm zum Haus des Meeres

von schramböck franz / am 30.08.2017

In einem ehemaligen Flakturm, mitten im 6. Bezirk in Wien, ist das Haus des Meeres. Mit viel Begeisterung und Engagement haben hier vor Jahrzehnten Naturforscher Aquarien eingerichtet, begannen Tiere zu züchten usw. Durch die meterdicken Betonmauern dieses Kriegsreliktes wurde hier mühevoll ein „Fenster“ nach dem anderen nach außen geschnitten. Heute beherbergt dieses „Haus des Meeres“ eines der größten Meeresaquarien Österreichs mit über 11 Geschoßen. / Das echte Meerestauchen sehen Sie im anschließenden Film „Die Malediven, die Augen des Meeres“.

„Zinsen Quo vadis?“ hieß das Thema des NB-Gov. -Uni.Prof. Dr. Ewald Nowotny bei einem Vortrag, ich interviewte ihn
nachher.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/27819" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 32 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Dienstag, Oktober 17, 2017 - 06:53
Dienstag, Oktober 17, 2017 - 03:56
Dienstag, Oktober 17, 2017 - 00:59
Montag, Oktober 16, 2017 - 22:01
Montag, Oktober 16, 2017 - 19:04
Montag, Oktober 16, 2017 - 16:07
Montag, Oktober 16, 2017 - 13:02
Montag, Oktober 16, 2017 - 08:48
Montag, Oktober 16, 2017 - 04:34
Montag, Oktober 16, 2017 - 00:21

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.