Direkt zum Inhalt

459 Views

KL#46: Literaturkreis PromOtheus

von Freies Radio Fr... / am 13.06.2017

Unsere Region ist besonders schreiblustig. Ein besonders aktiver Verein, der seit Jahren wirkt, werkt und die Feder schwingt ist die Schreibwerkstätte Literaturkreis PromOtheus. Mitglieder der Schreibwerkstätte treffen sich einmal im Monat um sich gegenseitig ihre Texte zu präsentieren. Wichtiger Bestandteil der Schreibwerkstätte ist der Austausch und das Feedback, das sich die AutorInnen gegenseitig geben um sich in ihrem Schreiben weiterentwickeln zu können. Günter Kowatschek, der Obmann des Literaturkreis PromOtheus und Leiter der Schreibgruppe in Linz, Monika Steininger, Leiterin der Kefermarkter Gruppe und Harald Brachner, Mitglied und Sendungsmacher von 6 regelmäßigen Literatursendungen im FRF stellen den Literaturkreis vor und geben Kostproben ihrer Texte.

"Mir geht es so, wenn ich in den Raum komme wo die Leute sitzen, die dasselbe Hobby haben – dieses wunderbare Hobby schreiben – dass man dann eigentlich nur zugreifen braucht. Die Themen liegen schon in der Luft. Es ist unglaublich, wie befruchtend dieser Literaturkreis ist." (Harald Brachner)

Mit freundlicher Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (LEADER)

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/27392" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 13 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Mittwoch, Juni 21, 2017 - 09:02
Mittwoch, Juni 21, 2017 - 04:26
Dienstag, Juni 20, 2017 - 23:50
Dienstag, Juni 20, 2017 - 18:53
Dienstag, Juni 20, 2017 - 14:18
Dienstag, Juni 20, 2017 - 09:51
Dienstag, Juni 20, 2017 - 05:25
Dienstag, Juni 20, 2017 - 00:59
Montag, Juni 19, 2017 - 21:34
Montag, Juni 19, 2017 - 13:23

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

spürbar, neben euren zeilereien, sind art, auftreten und s`gspür.
und dieses bewußt nichtprofessionelle, dieses phrasdengedresche weglassende !
ja, ihr seid ihr.
und hab meine freud an euch.
danke !