Direkt zum Inhalt

1,635 Views

Leonart 2015_Auf der Suche nach der Lücke_ Gernot Staltner_urbanfarm in Kooperation mit dorftv

von urbanfarm / am 10.09.2015

Projektbeschreibung

Auf der Suche nach der Lücke
Verschiedene Menschen aus Leonding erzählen aus ganz persönlichen Perspektiven über die Stadt und über ihre möglichen Lücken. Mit Interviews, die bereits vor dem Festival aufgezeichnet wurden, soll ein neues, dichtes Bild der Stadt gewoben werden, das sich möglichst nahe an Menschen, alltäglichen Ereignissen sowie wichtigen Charakteristiken der Stadt befindet.
Gezeigt werden diese Interviews während der leonart auf einer mobilen Medienstation im öffentlichen Stadtraum.

https://www.dorftv.at/channel/auf-der-suche-nach-der-luecke

urbanfarm in Kooperation mit dorf tv
Der Kulturverein urbanfarm hat Sitz am Harter Plateau in Leonding. Ziel der AktivistInnen von urbanfarm ist es, mit Menschen vor Ort zu agieren und durch Kulturprojekte Leben im öffentlichen Raum sowie zwischenmenschliche Kommunikation anzuregen.
www.urbanfarm.at

Seit 2010 sendet dorf tv. als nicht kommerzieller regionaler Sender und bereichert die
Medienlandschaft mit einem innovativen TV-Angebot, bei dem die OberösterreicherInnen
selbst Regie führen.
dorf tv. empfangen Sie über Antenne (DVB-T), im digitalen LIWEST Kabel (Kanal 33), im
Kabel der Firma Elektro Hager in Bad Ischl und online auf www.dorftv.at
www.dorftv.at

Termine
5. September 2015 | 10.00-12.00 | Mobile Medienstation | Wochenmarkt Stadtplatz

10. September 2015 | 15.00-17.00 | Mobile Medienstation | Spielplatz Larnhauserweg

13. September 2015 | 10.00-17.00 | Mobile Medienstation | Stadtfest Leonding

leonart

Die leonart ist ein biennales und von der Leondinger Veranstaltungs- und Kulturservice GmbH organisiertes Kunstfestival im öffentlichen Raum, das verschiedenste Orte in Leonding mit zeitgenössischer Kunst bespielt. Dabei steht vor allem der Anspruch im Vordergrund, unterschiedliche Perspektiven einfließen zu lassen. Schon in den vergangenen Jahren war die leonart einerseits von der regionalen Kunstszene geprägt, andererseits aber auch von internationalen Künstlerinnen und Künstlern, die mit ihrem Außenblick auf Leonding nicht zuletzt auch einzelne Stadtteile in den Fokus genommen haben – so zum Beispiel Hart im Rahmen der leonart 2013.

Die leonart steht 2015 unter dem Thema Lücke und setzt sich mit der Leere auseinander, dem Unaussprechlichen, eben der Lücke. Sie erinnert an etwas, das nicht mehr befüllt werden kann oder soll, wie etwa die Unorte bzw. Brachflächen, die eine Stadt oftmals besonders prägen. Sie sollen daher kritisch erforscht und untersucht werden.

Lücken gibt es viele, es können Erinngerungs-, Bau-, Pensions-, Park-, Bildungs-, oder Versorgungslücken sein. Es kann aber auch Mut zur Lücke bewiesen werden! Daher wurde mittels öffentlicher Ausschreibung dazu aufgerufen Projekte zum Thema einzureichen, die anschließend vom Publikum mittels online Voting, per E-Mail oder Stimmabgabe in der Festivalzentrale nach Punkten gereiht wurden. Die zwölf Projekte mit den meisten Punkten sind von 4. – 13. September in Leonding zu sehen.

http://www.kuva.at/leonart-festival/

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/23476" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 12 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Sonntag, September 13, 2015 - 04:00
Samstag, September 12, 2015 - 11:36
Samstag, September 12, 2015 - 04:14
Freitag, September 11, 2015 - 22:53
Freitag, September 11, 2015 - 19:03
Freitag, September 11, 2015 - 15:44
Freitag, September 11, 2015 - 14:44
Freitag, September 11, 2015 - 10:49
Freitag, September 11, 2015 - 06:54
Freitag, September 11, 2015 - 02:59

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.