Direkt zum Inhalt

1,876 Views

TALK mit Sergei Loznitsa - Crossing Europe Filmfestival 2015 / OK Mediendeck

von Crossing Europe / am 29.04.2015

MASTERCLASS SERGEI LOZNITSA
Tribute Gast
Das Tribute 2015 widmet CROSSING EUROPE dem aus der Ukraine stammenden und international preisgekrönten
Regisseur Sergei Loznitsa (*1964). Sein Oeuvre umfasst bist jetzt 18 Dokumentar -und Spielfilme , die erstmals bei
CROSSING EUROPE als Gesamtschau in Österreich auf Leinwand zu erleben sein werden. Loznitsa, geboren in
Weißrussland und aufgewachsen in Kiew, machte seinen Abschluss in Angewandter Mathematik am Polytechnikum
Kiew, danach arbeitete er als Wissenschafter im Bereich Kybernetik und Künstliche Intelligenz und nebenbei auch
als Übersetzer für Japanisch. Von 1991 bis 1997 studierte er Produktion und Regie an der renommierten staatlichen
russischen Filmhochschule VGIK in Moskau.

Loznitsa gilt als äußerst vielseitiger und produktiver Regisseur, der schon von Anbeginn seiner Karriere mit Preisen ausgezeichnet wurde und früh international auf den tonangebenden Filmfestivals reüssieren konnte.
Es finden sich sowohl kurze, mittellange als auch lange Arbeiten unter seinen Filmen – allesamt visuell ungemein
beeindruckend und ein Kinoerlebnis der besonderen Art versprechend.
Bert Rebhandl bemerkt dazu in seinem Essay für den diesjährigen Festivalkatalog: „Loznitsa ist ein Ästhet par
excellence, er sucht nach einer tiefenscharfen Bildsprache, die Elemente des Panoramas mit allegorischen Strategien
verbindet, in denen das konkrete Bild auf größere Zusammenhänge verweist.“

Live gesendet am 25. April 2015

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/22430" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 4 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Dienstag, Juni 9, 2015 - 18:06
Donnerstag, April 30, 2015 - 15:15
Donnerstag, April 30, 2015 - 12:11
Samstag, April 25, 2015 - 15:58
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.