Direkt zum Inhalt

2,883 Views

Gemeinwohl oder die Macht der Konzerne

von dorftv / am 13.03.2015

In den letzten Monaten wurde vieles über die Handelsabkommen TTIP, CETA & TiSA berichtet. Je mehr wir darüber erfahren, desto mehr Kritik wird an ihnen laut und desto mehr erahnen wir, dass das erst die Spitze des Eisberges ist!
Auch wenn die BefürworterInnen der Abkommen kritische Menschen als ängstlich, verwirrt und zerstörerisch lächerlich machen, ist es unser demokratisches Recht Informationen zu bekommen und unsere Pflicht mit zu reden und mit zu bestimmen was gut für uns ist! 3 Resolutionen gegen diese Handelsabkommen und ihre Inhalte durch alle Fraktionen der Landesregierungen Oberösterreich können wohl auch nicht irren, oder?

Im Dorf TV talk sprechen darüber
Gernot Almesberger, Sprecher der Initiativplattform TTIP stoppen! Oberösterreich
Judith Vorbach, EU-Referentin der Arbeiterkammer Österreich
Reinhold Seiser, Vorsitzender GranumHumanum
Martin Windtner, ÖGB Regionalsekretär Linz-Stadt
Moderation: Manuela Hoflehner

Live gesendet am 11. März 2015

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/22194" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 17 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Montag, April 13, 2015 - 23:59
Montag, April 13, 2015 - 21:26
Montag, April 13, 2015 - 17:50
Montag, April 13, 2015 - 13:17
Freitag, März 27, 2015 - 02:07
Donnerstag, März 26, 2015 - 22:25
Donnerstag, März 26, 2015 - 18:30
Donnerstag, März 26, 2015 - 12:51
Freitag, März 20, 2015 - 12:03
Mittwoch, März 18, 2015 - 18:27

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.