+

jellyfish dreams. Künstler*innen von morgen entdecken.

Created at 4. Jul. 2024

504 Ansichten
by Hugo

Ausstellung „jellyfish dreams.“

50 junge Talente und ihre Werke standen bei der gestrigen Vernissage im LINZ AG-Kunstforum im Mittelpunkt. Über Monate hinweg arbeiteten die „Künstler*innen von morgen“ – Viertklässler*innen der HTL 1 Bau und Design – an Farblinolschnitt-Drucken zum Thema Unterwasserwelt mit Tiefseequallen. Rund 200 Arbeitsstunden flossen in jedes einzelne Kunstwerk. Entstanden sind 31 farbenprächtige Meerestiere, die nun gerahmt und öffentlich zugänglich im LINZ AG-Kunstforum besichtigt werden können. Bei der gestrigen Eröffnung von „jellyfish dreams.“ begrüßte Ing. Mag. Christian Gratzl, MBA, Geschäftsführer MANAGEMENTSERVICE LINZ GmbH, die zahlreichen Gäste, welche sich von den bunt leuchtenden Farblinolschnitt-Drucken der Schüler*innen begeistert zeigten. Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von DI Mag. Dr. Michael LUKAS, M.Sc. (Chemielehrer an der HTL 1 Bau und Design) und seiner Lebensgefährtin.

Für die Ausstellung fertigten die 4GA und 4GB im Originalgrafik-Unterricht 31 Auftragsarbeiten, die vom Linz AG Kunstforum angekauft werden.
Die farbenprächtigen Linolschnitte im Format DIN A3 führen das betrachtende Publikum in die faszinierende Unterwasserwelt der Medusen.

Lehrerin: Mag. Eva Demmelbauer (4GA und 4GB); Mag. Kaul-F. betreute die 4GB vor 2 Jahren in der Entwurfsphase

Die Originalgrafiken können bis zum 13. September 2024 zu den Öffnungszeiten (Mo–Do 8.00–16.00 Uhr und Fr 8.00–12.00) besichtigt werden.

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video

Add new comment

login or register to post comments.