Direkt zum Inhalt

1,043 Views

Astrid Esslinger - Transit

von Aranka Jell / am 10.03.2016

Astrid Esslinger - Transit
Ausstellung von 3. Märzbis 1. April 2016 in der Galerie Hofkabinett

Mit dem Begriff TRANSIT wird Bewegung, Übergang oder Transformation assoziiert. Das beschreibt auch treffend die Grundstrukturen meiner eigenen malerischen Handlungsräume als Zustände der Prozesshaftigkeit. Der gestische Malduktus markiert das Direkte und Beiläufige wie auch die Suche nach interpretationsoffenen Bildsujets. Der Kopf folgt der Hand, das Denken dem Impuls. Den Betrachtenden öffnen sich psycho-soziale Räume. Die narrative Ebene zeigt den von modernem "Lifestyle" geprägten Menschen und thematisiert entsprechende Sehnsüchte, Risse und fragmentierte Wirklichkeiten zwischen Zivilisation, Natur und Medien. Es ist eine Art emotionale Infrastruktur.

Formal arbeiten die neuen Werkreihen mit wiederkehrenden Bildumbrüchen an Hand mehrteiliger Leinwände. Die Kompositionen betonen Ausschnitte und Fluchtpunkte, die durchaus als Assoziationsbrücken zur aktuellen gesellschaftlichen Lage interpretiert werden können.

Astrid Esslinger, 2016

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/24559" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 23 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Mittwoch, März 16, 2016 - 12:22
Mittwoch, März 16, 2016 - 04:05
Dienstag, März 15, 2016 - 19:47
Dienstag, März 15, 2016 - 11:28
Dienstag, März 15, 2016 - 06:27
Dienstag, März 15, 2016 - 01:25
Montag, März 14, 2016 - 18:14
Montag, März 14, 2016 - 13:02
Montag, März 14, 2016 - 07:22
Montag, März 14, 2016 - 01:44

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.