Free Tree Open Air - THE BETH EDGES

Created at 13. Sep. 2014

7403 Ansichten
by admin

Ebensee, Oberösterreich ist definitiv nicht Dallas,Texas.

Statt sengender Wüstenhitze, endloser Prärie und zwielichtigen Westernstädten gibt es hier eher gemütliche Dörfchen in mitten beschaulicher, oberösterreichischer Berg-­ und Seenidylle. Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen war Ebensee genau der perfekte Ort, an dem sich The Beth Edges, abgeschnitten von großstädtischer Zivilisation und Hektik, wochenlang in die völlige Abgeschiedenheit begaben, um irgendwo zwischen Hirschgeweihen und Gin Tonic ihr drittes, selbstbetiteltes Album aufzunehmen. Man stelle sich also vier Lonesome Riders vor die in typischer Outlaw-Manier, gottverlassen und allein auf einer Ranch in unwirtlicher Umgebung, ihr ganz eigenes Ding durchziehen, all die bequemen Gepflogenheiten hinter sich lassen und ohne Rücksicht auf Verluste ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Will heißen: The Beth Edge haben ihr neues Album in seiner Gesamtheit – von der Finanzierung über eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne, über das Songwriting, die Aufnahmen im eigens dafür eingerichteten Studio, bis hin zur finalen Produktion – also von Anfang bis Ende alleine geplant, konzipiert und auf die Beine gestellt. In jedem Moment hört man den elf Tracks des Albums daher ein neues und bewusstes Zusammengehörigkeitsgefühl der Band an -­ mehr The Beth Edges geht eigentlich gar nicht. Die logische Konsequenz daraus war schließlich auch die Entscheidung, den großen und einmaligen Schritt zu tun, das Album identitätsstiftend als das berühmte “self-­titled” zu veröffentlichen.

Team:
Sarah Schnauer
Oliver Lehner
die.fisch.die

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video

Add new comment

login or register to post comments.