Direkt zum Inhalt

2,702 Views

„Theater, was is’n das überhaupt“ - Georg Mittendrein im Gespräch mit Rainer Mennicken

von dorftv / am 04.08.2014

„Theater, was is’n das überhaupt“

Erster Teil einer Gesprächsreihe von Georg Mittendrein, Geschäftsführer der Bruckmühle und Generalintendant a.D., mit Rainer Mennicken, dem Intendanten des Linzer Landestheaters.

Rainer Mennicken wurde 1950 in Bielefeld geboren. Er absolvierte seine Schulausbildung und sein Studium der Germanistik, Philosophie und Theatergeschichte in Dortmund und Bochum. Seine ersten Theater-Schritte machte er während der Bochumer Zadek-Ära sowie als Assistent und Dramaturg am Schauspiel Dortmund. Es folgten Stationen als Dramaturg und Festivalleiter - u. a. in Mannheim, Tübingen, Freiburg, Kassel, Frankfurt, Bonn - wo er 1991 die erste Bonner Biennale, ein Festival für neue Stücke aus Europa, organisierte.
Ab 1993 war er Intendant des Stadttheaters Konstanz, 2001 wurde er Generalintendant des Oldenburgischen Staatstheaters. Seit 2006 ist er Intendant des Landestheaters Linz. Im Sommer 2016 verlässt er Linz.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/20834" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 8 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Mittwoch, Oktober 8, 2014 - 21:54
Mittwoch, Oktober 8, 2014 - 18:35
Mittwoch, Oktober 8, 2014 - 15:34
Mittwoch, Oktober 8, 2014 - 12:10
Dienstag, Oktober 7, 2014 - 19:42
Dienstag, Oktober 7, 2014 - 15:51
Dienstag, Oktober 7, 2014 - 12:00
Montag, Oktober 6, 2014 - 18:59
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.