Direkt zum Inhalt

4,138 Views

Ein übliches Geschäft - Lesung mit Saskia Kästner - Folge 1

von dorftv / am 18.11.2013

Ein übliches Geschäft (Staffel 1)

Die Stadt Linz klagt die BAWAG. Die BAWAG klagt die Stadt Linz.
Lesung mit Saskia Kästner aus der Replik der Stadt Linz vom 30.08.2013.
Zur Frage der Gültigkeit des SWAP 4175. Ein Krimi, dessen Ausgang noch offen ist.

Quelle:
http://www.linz.at/images/Schriftsatz_Stadt_Linz_30082013.pdf

Folge 1
Seiten 7 bis 16

Chronologische Übersicht
Die wesentlichen Ereignisse

"Das Handelsgericht Wien hat in der Verhandlung vom 24. Mai 2013 angeregt, dass beide Parteien jene Chronologie außer Streit stellen, die das Kontrollamt der Stadt Linz in seinem Bericht vom 18. September 2012 verfasst hat. Es handelt sich bei diesem Chronologie um eine Auflistung der Vorkommnisse, wie sie tatsächlich geschahen."

Der SWAP 4175:
Ein Finanzgeschäft beschäftigt seit Monaten die Öffentlichkeit. Bekanntlich führen Stadt Linz und BAWAG P.S.K. am Handelsgericht Wien ein Zivilverfahren. Die Stadt Linz ist der Meinung, das Geschäft sei nie rechtmäßig zustande gekommen. Die BAWAG fordert rund 418 Millionen EURO. Der Streitwert liegt mittlerweile bei rund einer halben Milliarde EURO.

Lesung mit Saskia Kästner. Aus der Replik der Stadt Linz vom 30.08.2013.
Zur Frage der Gültigkeit des SWAP 4175.
Ein Krimi, dessen Ausgang noch offen ist.

Von 18.11.-29.11.2013, Montag - Freitag, jeweils um 22.00 Uhr auf dorf tv.

dorf tv. Produktion 2013

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/8300" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.