FdR-Lokalaugenschein in Strudengau - BUS 3

Created at 2. Jun. 2018

4851 Ansichten
by dorftv

Lothar Pühringer begleitete die Busfahrt durch den Strudengau

Neben Station in Keltendorf Mitterkirchen, Strindberg-Museum Saxen, Burg Clam, und ein
Fahrt mit der ü´berfuhr auf der Donau endete die Busfahrt in Grein.

Das Festival der Regionen macht 2019 unter dem Motto „Soziale Wärme“ Station in der Region Perg-Strudengau. Beim Lokalaugenschein am vergangenen Freitag nützten an die 100 Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit gemeinsam mit Festivalleitung und VertreterInnen der LEADER-Region einen ersten Eindruck von dieser zu gewinnen. Unter der Leitung von Airan Berg, führten drei Bustouren durch unterschiedliche Orte und Landschaften. Als fachkundige „Tourguides“ fungierten Andrea Wahl (Bewussteinsregion), Leo Saftic (Region Perg) und Lothar Pühringer (Region Grein/Strudengau). Die Stationen der
jeweiligen Touren können über dorf.tv nachgesehen werden.
Mit Impulsfragen zum Festivalthema begleitete das Linzer Medienkollektiv Time´s Up die Fahrt und gab Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit Eindrücke und Gedanken mit „Sozialer Wärme“ in Verbindung zu bringen und mit der lokalen Bevölkerung in Kontakt zu treten.
Beim Ausklang im Stadttheater Grein informierte das Leitungsteam (Barbara Mitterlehner, Airan Berg) und der Vorstand (Susanne Blaimschein, Gerald Priewasser – Höller) über das Prozedere der Projekteinreichung und die Festivalplanung.

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video

Add new comment

login or register to post comments.